Diskussion: ALLE 28 TAGE

05.11.2017

In Kooperation mit DONUM VITAE in Bayern e.V.

Wie eine Kinderwunschbehandlung erlebt wird. Mit Bewirtung und Gedankenaustausch. In ihrem Film erzählt Ina Borrmann von ihrem Weg zur Kinderwunschbehandlung, davon, welch unglaublicher Druck auf einem Paar lastet, wenn Sex nur noch Mittel zum Zweck ist und die Tage bis zum nächsten Eisprung gezählt werden. Sie zeigt die physische und psychische Qual ihres späten Kinderwunsches und dokumentiert mit unverstelltem Blick, Humor, Selbstironie und auf ganz persönliche Art und Weise die Hoffnungen, Tiefpunkte und Fragen einer Frau bei ihrem Wunsch, Mutter zu werden. Damit öffnet sie ein sehr persönliches Fenster für ein großes gesellschaftliches Thema, das immer mehr Paare betrifft.
Foto 1 Diskussion: ALLE 28 TAGE

Rollende Gemüsekiste
SWA Augsburg
Weltpresse
Afri Cola
Radio Schwaben

Facebook Europa Cinemas